Mouteenoo Reviews

Based on 926 reviews
81%
(746)
11%
(101)
4%
(40)
2%
(18)
2%
(21)
Preis-Leistung stimmen - schöner Rad- und Sportrucksack für sommerliche Touren

Der Mouteenoo Mountainbike-Rucksack wurde schnell und ordentlich verpackt geliefert. Bestellt habe ich ihn zu Testzwecken im Rahmen des Vineprogramms.Beim Auspacken war ich erst einmal begeistert: Alles macht einen wertigen und optisch ansprechenden Eindruck. Alle sichtbaren Nähte sind sauber verarbeitet. Einzig wirklicher Kritikpunkt: Für meinen Geschmack ist das "Marken"-Logo auf der Vorderseite etwas zu groß. Aber das ist natürlich Geschmacksache.Sehr praktisch dagegen finde ich das außen angebrachte Netz auf der Vorderseite, in dem der Radhelm nach dem Abstellen des Rades gut transportiert werden kann, beim Wandern kann man hier gut auch mal feuchte Klamotten verstauen, statt sie ins Fach legen zu müssen. Insgesamt bietet der Rucksack praktische Fächer und ausreichend Platz, selbst auf dem Arbeitsweg ist er so sinnvoll einsetzbar und fasst problemlos auch mal ein Tablet oder Laptop. Dafür gibt es auch ein gesondertes Laptopfach.Ebenfalls praktisch ist die aufgesetzte Handytasche und das Sonnenbrillenfach am Schultergurt. So kann man schnell beim Wandern oder einem kurzen Stopp mit dem Rad sein Handy hervorholen, ohne den Rucksack absetzen zu müssen. Hier hat defintiv jemand mitgedacht.Preis-Leistung, Verarbeitung, Materialien und Design sind hier durchgehend passend. Warum dann am Ende von mir keine 5 Sterne? Aus einem einfachen Grund: Ich finde ein solcher Rucksack könnte insgesamt etwas steifer sein, wenig beladen fällt er förmlich in sich zusammen. Und auch der Tragekomfort am Rücken wäre bei einem festeren Rückenteil sicher noch angenehmer. Ansonsten kann ich aber nichts negatives finden. Daher sehr gute 4 Sterne.

Wirkt sehr gut verarbeitet

Als erstes sage ich mal das ich das richtig gut finde mit der Pfeife, da ja nicht jeder die Klingel wahrnimmt. Diese kann man auch von der höhe her verstellen und dient gleichzeitig als Brustgurt. So zum aussehen: ich finde ihn sehr gut gelungen und wirkt auch richtig wasserdicht. Was mit aber ein wenig mehr fehlt sind Reflektoren, also es sind welche vorhanden, aber ich empfinde es als etwas zu wenig. So zu Funktionalität: also Taschen sind genug vorhanden ob vorne an den Gurten oder hinten für Flaschen oder für das netz vom Helm. Sehr schön ist es auch das extra Griffstücke für jeden Reißverschluss versehen sind. Also sehr zufrieden mit dem Rucksack. Auch sehr viel Platz für jede menge Sachen zum verstauen. Die Rückenpolsterung ist im Überblick auch sehr angenehm und lässt beim schwitzen auch etwas Luft durch die cooling zone um etwas abzukühlen.

Nice Lightweight Hiking/Biking Pack

This is a nice daypack for biking or hiking. It's lightweight and not very large. There is one main compartment that has a pocket for your hydration bladder. There are pockets inside the main compartment as well. There are a couple of small pockets on the outside as well. There is a net that tucks into a pocket that can be used to attach your bike helmet. There is a hit belt as well to keep the pack in place while riding. This probably isn't big enough for an overnight trip, but it will be great for day trips. I like that it is lightweight and small. Perfect for on and off the bike.Notes:- Lightweight but fairly sturdy- One main compartment with pocket inside for hydration bladder- Hip Belt and Chest Strap- Fully adjustable to get a good fit- Integrated net to hold bike helmet on the back- Fits hydration bladder, had hole at the top and clips on the shoulder belt

Leicht und mit sehr viel Stauraum - nicht nur für Fahrradtouren geeignet✅

 🔹Prolog:🔹Da der nächste Sommer kommt und ich gern wieder etwas aktiver in die Pedale treten möchte, war ich auf der Suche nach einem Rucksack, der viel Platz und Stauraum bietet, ein Helmnetz zum einrollen hat und den ich trotzdem Outdoor auf meinen Reisen benutzen kann. Dieser Rucksack scheint viele Kritikpunkte zu erfüllen und deshalb habe ich ihn gleich geordert.Hier also meine Rezension erstmal als Übersicht für all diejenigen, die fix Informationen benötigen, aber keine ellenlange Rezension lesen wollen.Eine ausführliche Rezension ist weiter unten:👍🏼+ robustes Material+ sehr gute Verarbeitung+ wirkt sehr hochwertig+ Design gefällt mir sehr+ ist wirklich sehr leicht+ sitzt sehr gut und drückt nicht+ Schlaufe und Fach für Getränkeblase+ Funktionalität für Bike und Outdoorreisen+ viele Zusatzfächer+ Reflektorstreifen+ integriertes Netz für den Helm👎🏼- hätte gern mehr Farbauswahl gehabt 😅Schnelles Fazit für alle Lesefaulen:Hier erhält man einen guten Fahrradrucksack, der auch für andere Aktivitäten zweckentfremdet werden kann. Er bietet viele Fächer und Befestigungsmöglichkeiten, die gut durchdacht und platziert sind. Er hat ein Helmnetz, sodass dieser gut geschützt auf der Vorderseite oben drauf angebracht werden kann und nicht nur am Rucksack rumbaumelt. Ich persönlich, bin sehr zufrieden.Noch Zeit?Sehr schön, denn nun wird es ausführlicher:🔹 Der Produkttest zur Beschreibung: 🔹Der Rucksack wurde in einem Folienbeutel mit Zipper geliefert. Beim Öffnen des Zippers, sind mir keinerlei unangenehmen Gerüche aufgefallen.Der Rucksack ist sehr leicht, was natürlich sehr positiv zu bewerten ist. Denn, wenn er mal vollgepackt ist und noch ein hohes Eigengewicht hat, wäre das nicht optimal.Trotzdem bietet der Rucksack jede Menge Stauraum durch verschiedene Fächer (innen und außen) und damit ausreichend Platz für Wechselkleidung, Proviant und vieles mehr.Er macht einen hochwertigen Eindruck. Die Nähte sind wirklich sehr gut und sauber verarbeitet und alle Reißverschlüsse sind mit einem Gummigriff verlängert und sehr flüssig zu bedienen.Der Reißverschluss des Hauptsache ist beidseitig führbar. Das gefällt mir sehr gut, da man dadurch von jeder Seite individuell das Hauptfach öffnen kann.Die Anzahl und die Platzierungen der Taschen finde ich gut gelöst. Ich habe hier, viel mehr Möglichkeiten zum verstauen, wie bei meinem alten. Innen habe ich ein ganz großes, ein mittleres (was wohl einige in ihren Rezessionen als Laptopfach werten - ist aber eigentlich der Raum für die Getränkeblase mit Schlauchführung) und eine kleineres Fach. Das kleinere ist auf der Vorderseite und ist mit Meshmaterial und einem Reißverschluss versehen.Des Weiteren habe ich jeweils links und rechts, auf der Außenseite, eine Tasche, die groß genug ist, um Stativ oder Getränkeflaschen zu befördern. Selbst an den Tragegurten ist jeweils eine Tasche (1 x mit Gummibund und1 x mit Reißverschluss), wo ich Kleingeld oder Handy griffbereit habe. Selbst auf der Vorderseite sind nochmal außen zwei Fächer. Im unteren ist das Netz für den Helm integriert.Ob er wasserdicht ist?Das kann ich bis jetzt weder bestätigen noch dementieren.Da ich persönlich ALLES, was in den Rucksack reinkommt, zusätzlich in eine Plastiktüte einwickeln, ist das für mich Nebensache. Das mache ich schon seit Jahren und bin schon so oft, die einzigste gewesen, die trockene und warme Kleidung und keine Verluste hatte 😅.Nun noch mal explizit zum Laptop:Da ich persönlich meinen Laptop prinzipiell nicht im Rucksack transportiere, muss ich, bei der Polsterung auch nicht so viel Augenmerk drauf haben. Es ist außerdem ein Fahrradrucksack und kein spezieller Laptoprucksack, deshalb wird das auch nicht, wie es bei anderen Rezessionen bemängelt wird, als Kritikpunkt angeben. Ich finde den Rucksack für Fahrradtouren und selbst für Outdoorwandern, Reisen und als Handgepäck wirklich gut und ausreichend.Er hat einige Reflektorstreifen, ein Helmnetz (was bei Bedarf aus der vorderen Tasche gerollt werden kann) und einen Brust- und Bauchgurt. Dadurch lässt sich der Rucksack, gut am Körper, fixieren.⭐ Das Fazit: ⭐Bei einem Preis von derzeit 45,99 € isthier für mich persönlich das Preis-Leistungsverhältnis absolut gegeben. Alles in Allem ein wirklich tolles Produkt und bekommt von mir wohlverdiente ⭐⭐⭐⭐⭐️ und eine Kaufempfehlung.Natürlich ist das immer ein subjektives Ermessen und Werten.Ich hoffe sehr, meine Rezension war für Dich hilfreich und ich konnte Dich bei Deiner Entscheidung unterstützen.~ Rezension von L. ~

Solider Schönwetter-Rucksack mit vielen guten Details - aber kein Begleiter im Regen

Den Rucksack von Mouteenoo habe ich als Testprodukt erhalten und als begeisterter 365-Tage Outdoor Fan habe ich ihn mir genau unter die Lupe genommen - und als Praxistest kam er auf eine Pisten-Skitour mit. Auf den ersten Blick macht der Rucksack vieles richtig:✅ Recht gefälliges Design✅ Ausreichend Platz bei gleichzeitig überschaubarer Größe✅ Integriertes Helm-Netz✅ Zwei Seiten-Netze für Trinkflaschen / Wanderkarte etc.✅ Möglichkeit für Bestückung mit Trinkbeutel und Rausführen des Schlauchs✅ Gut verarbeitete Zipper mit Zugschlaufen✅ Gut verarbeitete Gurte und ClipsAber schaut man genauer, erkennt man schon viele Schwächen:❌ Der Rucksack hat keine Steifigkeit, man kann ihn praktisch zusammenrollen❌ Er ist nicht wasserdicht❌ Er hat auch keinen integrierten Regenschutz❌ Das Helm-Netz verbraucht am Ende den Platz eines Außenfaches, auch wenn man es nicht benötigtAlles in allem ist das kein schlechter Rucksack, aber halt auch kein besonders guter. Für mich sitzt das Produkt ein wenig zwischen den Stühlen: Als Wanderrucksack ist er zu wenig steif und fast etwas zu klein. Als Rad-Rucksack fehlt der Regenschutz und er ist auch fast wieder zu groß. Genaugenommen ist es ein idealer City-Rucksack, den man dank "Einrollfähigkeit" in die Reisetasche packen kann und der genug Platz für alles mögliche hat. Dann brauche ich aber kein Helm-Netz. Und dafür ist der Preis dann etwas hoch.

🚴‍♂️ Mountainbike Rucksack - geringes Eigengewicht - Nicht wasserdicht - ungepolsterte Gurte 🚴‍♂️

👍 Mir gefällt:- Gute Qualität und Verarbeitung- Geringes Eigengewicht- Ansprechendes, optisches Design- Es ist ein Netz für den Fahrradhelm vorhanden- Leichtgängige und robuste Reißverschlüsse- An den Seiten passen Trinkflaschen rein- Atmungsaktives, leicht gepolstertes Rückenteil- Auch ein Durchlass für den Schlauch einer Trinkblase ist vorhanden- Der Rucksack hat ein großes Volumen, es kann also viel untergebracht werden- Er verfügt sowohl über einen Brust- als auch Bauchgurt- Reflektierende Elemente erhöhen die Sicherheit im Dunkeln- Angemessenes Preis-Leistungsverhältnis - derzeit zum Preis von 45,99 Euro erhältlich👎 Mir gefällt nicht:- Die Tragegurte sind nicht gepolstert - daher nicht für viel Gewicht geeignet- Der Rucksack ist nicht wasserdicht, insbesondere bei dem Durchlass für den Schlauch der Trinkblase kann Wasser eindringen, auch die Reißverschlüsse sind nicht wasserabweisend⏩ FAZIT:Der Rucksack wurde definitiv für Biker entwickelt, denn das Rückenteil ist nicht extrem gepolstert und auch eine "Bodenplatte" sucht man vergeblich, denn diese wäre beim Fahrradfahren eher unangenehm. Der Rucksack sieht toll aus und auch das Konzept ist nicht schlecht, allerdings ist er meines Erachtens weder für schlechtes Wetter noch für viel Gewicht geeignet. BEDINGTE KAUFEMPFEHLUNG

Guter Rucksack nicht nur fürs Fahrradfahren

Ich habe den Mouteenoo Mountainbike Rucksack für MTB, Fahrradrucksack für Herren und Damen zum Testen erhalten.Ich habe den Rucksack zum Fahrradfahren bestellt, aber bei dem Wetter sind wir viel in Eishallen unterwegs oder mit dem Hund im Schnee - daher habe ich ihn bisher zweckentfremdet genutzt.Er war beim Auspacken absolut geruchsneutral.Die Reißverschlüsse sind wassergeschützt gearbeitet, sie gehen leichtgängig und ohne zu verhaken.Der Rucksack hat einen großen Innenraum, hier vermisse ich etwas eine kleine Tasche, denn Kleinteile gehen leicht verloren.Momentan nutze ich die Seitentaschen für Wasserflaschen, im Sommer werde ich dann eine Trinkblase nutzen. Das Fach hierfür ist ausreichend groß, der Schlauch kann einfach ausgeführt werden.Alles ist sauber verarbeitet, Brust- und (dünner) Bauchgurt lassen sich gut einstellen, auch für kleinere Leute (164 oder 169 cm).Der Rucksack ist geräumig, das Helmfach ausreichend groß.Ich habe Essen und Handschuhe / Mützen für 5 Personen problemlos damit transportiert.Preis Leistungsverhältnis sind in meinen Augen angemessen. 5/5 Sterne.

Brauchbarer Schönwetter-Rucksack für leichten Inhalt und viele Gelegenheiten

Mein 4-Zeilen-Fazit:Willst Du ein Laptop, Kleidungsteile oder so transportieren,zu Fuß oder auch auf nicht so langen Radwegen,mit dem Mouteenoo Rucksack musst Du nicht reduzieren,denn da geht viel rein, aber leider auch der Regen.Auf meinem Weg zur Arbeit habe ich schon einige Taschen, Beutel oder Rucksäcke ausprobiert. Ebenso bei Wander- und Radtouren habe ich immer ein Gepäckstück dabei, auch wenn es manchmal nur für den Notfall wäre.Das Angebot zum Testen des "Mouteenoo Mountainbike Rucksack für MTB, Fahrradrucksack für Herren und Damen" nahm ich sehr gern an.Der Rucksack wurde mir in einem Folienbeutel geliefert (Foto 1). Da fiel mir bereits auf, dass der von seiner Rückensteifigkeit her nicht so ideal sein konnte, weil der zur Hälfte zusammengefaltet war.Nach dem Auspacken schaute ich mir insbesondere die Nähte und Reißverschlüsse an. Da fand ich nichts dran auszusetzen, alles sauber verarbeitet. Der Rucksack war zweilagig ausgeführt, nur wählte der Hersteller da auch außen eine recht weiche Stoffqualität.Am Rucksack befanden sich das Bodenfach, welches das Helmnetz enthielt, zwei Halteösen für z.B. Wanderstöcke, rechts und links je eine Trinkflaschentasche mit Gummizug oben, ein Reißverschlussfach samt Innenfach für flacheren Inhalt, zwei Gummilaschen für z.B. Wanderstöcke, zwei Plastikösen zum Einhängen des Helmnetzes, rechts und links ein Haltegurt mit Schnellverschluss, das große Hauptfach mit beidseitigem Reißverschluss und Innentaschen für Laptop usw. sowie oben eine lose abgedeckte Öffnung für z.B. einen Trinkschlauch o. ä. (Foto 2).Das Helmnetz (Foto 3) bot den Vorteil, einen Fahrradhelm bei Bedarf wirklich angenehm stabil aufnehmen zu können, da wackelte nichts rum.Weder das Außenmaterial selbst, noch die Reißverschlüsse oder Nähte machten den Rucksack regenwasserfest.Etwas enttäuscht war ich vom Gurtzeug (Foto 4). Obwohl der Rucksackrücken bis auf die mittigen je 5 cm breiten Querlüftungskanäle und die senkrechte Lüftungslücke ganz gut gepolstert war, besaßen die Tragegurte keinerlei Polsterung. Die waren zwar mit ihren 7 cm recht breit, aber relativ hart. Allein diese Tatsache schließt von vornherein aus, in diesem Rucksack irgendetwas Schweres zu tragen. Mit einem 15 " Laptop ging das noch gerade so, eine 3 l-Trinkblase würde ich darin aber nicht gefüllt tragen wollen.Der Gurte verbreiterten sich unten etwas und da befand sich links eine Handy-Tasche mit Reißverschluss (Foto 5), am rechten Gurt eine oben offene Tasche (Foto 6). Achtung: In die Handytasche gehen nur Handys rein, die nicht breiter als ca. 8 cm sind. Beide Schultergurte ließen sich durch einen verstellbaren Brustgurt ganz gut festzurren, um das Bewegen des Rucksacks zu minimieren. Das war auch nötig, weil ansonsten die Schultern schnell wundgescheuert sein würden.Die letzten beiden Fotos (7 + 8) stellen einen Blick in das vordere und das Hautfach dar.Ich war angenehm überrascht, wie viele Kleidungsstücke, Proviant usw. insgesamt in und an den Rucksack passten, bezweifle wegen der Gurte aber, dass ich den bei Wandertouren mitnehme. Dann schon eher bei Radtouren, weil da das Gewicht eher auf meinem Rücken aufliegt. Auf jeden Fall nutze ich das Teil für meinen Weg zur Arbeit und zurück. Da transportiere ich regelmäßig ein Laptop, ein paar Papiere und natürlich mein spartanisches Mittagessen.Anderen Nutzern empfehle ich die zusätzliche Mitnahme eines wasserdichten Regenüberzugs für den Rucksack, sofern sich das wegen eines rucksacktauglichen Regenponchos/-umhangs nicht sowieso schon ergibt.Unter dem Strich wegen der obigen Einschätzung nur eine bedingte Kaufempfehlung von mir, da es hier einiges Verbesserungspotential gibt und auch der aktuelle Preis von knapp 46 Euro nicht jedem Vergleich standhält.

Speziell für Biker

Wer Rennrad oder Mountainbike fährt, kennt das Problem: ein normaler Rucksack sitzt nicht gut und im schlimmsten Fall verrutscht er während der Fahrt. Man schwitzt unter der Rückenpolsterung und er ist im ganzen unhandlich. Aber man braucht eine Tasche und ein Gepäckträger ist ja nicht verbaut.Meiner Meinung nach, ist dies hier die Lösung. Ein Rucksack, der speziell auf die Bedürfnisse von Bikern entwickelt wurde.- Klar sind auch hier die Träger gepolstert, aber eben nicht zu Einengend und es gibt einen Hüftgurt, da verrutscht garantiert nicht.- es gibt sogar ein Laptopfach (für Berufspendler per Rad), viele Fächer und sogar einen Trinkschlauch für eine 3 L Bottle.- der Clou ist das Netz (verbirgt sich unten in einer Reißverschlusstasche) für den Fahrradhelm. Einen hochwertigen Helm lässt man schließlich nicht am Fahrrad hängen.- die Reißverschlüsse sind regenfest. Allerdings fehlt mir hier eine zusätzliche Absicherung der Nähte. Das heißt einen leichten Regenschauer hält er Stand, einen Stoßregen dagegen nicht. Da kommt Nässe rein.- das geringe Gewicht. Er ist federleicht und bietet trotzdem viel Platz.- der speziell geformte Rückenteil, hier soll unnötiges Schwitzen vermieden werden , in jeder Haltung.Fazit: 4 SterneDie Verarbeitungsqualität ist gut, dem Preis angemessen. Bis auf die Wasserdichtigkeit ist mir kein Kritikpunkt aufgefallen.Wichtig: Es handelt sich hier nicht um einen Alltagsrucksack für alle möglichen Einsätze, sondern er ist speziell für die Bedürfnisse der Biker zugeschnitten.

Der perfekte Rucksack für unterwegs!

Ich habe das Produkt als Ersatz für meinen alten Rucksack bestellt und bin damit sehr zufrieden. Das Erste, das auffällt ist, dass der Rucksack sehr leicht ist. Wenn man mit dem Fahrrad eine lange Tour vor sich hat, das Gewicht ist eine der wichtigsten Sachen zu berücksichtigen.Die zweite Sache, die ich sehr positive bewerte, ist die Anzahl von verschiedenen Fächern. Hier gibt es mehr als genug, um gemütlich alle notwendige Gegenstände zu transportieren. Das zusätzliche Netz für den Helm finde ich fantastisch. Mit den beiden Haken ist der Helm sicher und einfach auf der Rückseite gelagert.Insgesamt finde ich den Rucksack sehr robust. Ich habe das Produkt auch mit etwa mehr Gewicht probiert (15 Kg) und das Tragen ist immer noch sehr bequem. Mit den beiden Gürtel (Brust und Bauch) kann man problemlos das extra-Gewicht stabil tragen. Damit ist der Rucksack auch als Handgepäck für Reisen perfekt.Die Reißverschlüsse sind von guter Qualität und funktionieren einwandfrei. Die hintere und vordere Reflektorstreifen sind für meinen Geschmack eher zu klein. Der Rucksack ist nicht 100 % wasserfest, hält aber normale Nässe und Regen sehr gut.Der Moutenenoo Mountainbike Rucksack ist einen exzellenten Rucksack nicht nur für unterwegs, sondern auch für Urlaubsreisen. Für den angegebenen Preis (46 €) eine sehr gute Wahl. Ich bin insgesamt sehr zufrieden und kann dieses Produkt nur weiterempfehlen!

Großer, geräumiger Rucksack mit sparsamer Polsterung

Ich benötigte einen großen Rucksack zum Radfahren und bin dabei auf dieses Modell gestoßen. Der Rucksack ist wirklich groß und bietet viele Verstaumöglichkeiten. Auch ein Trinksystem findet platz, wodurch er sich auch für längere Touren eignet. Wenn da nicht die mangelnde Polsterung wäre.Der Rücken ist gepolstert, aber sehr hart. Die Träger sind gar nicht gepolstert. Bei längeren Fahrten mit schwerem Rucksack wird dies unangenehm.Ansonsten ist der Rucksack recht leicht und bietet auch ein Lüftungssystem - prima. Die Verarbeitung ist ebenfalls sauber.Aufgrund des fehlenden Polsters an den Trägern muss ich aber leider 2 Sterne abziehen.

Nicht nur für Radler, auch zum Wandern perfekt

Ein wirklicher Hingucker ist dieser Mountainbike Rucksack, es gibt so viele verschiedene Fächer um alles Brauchbare für eine Radtour zu verstauen. Sogar den Fahrradhelm kann man beim weiter wandern in das Helm Netz verstauen, somit hat man die Hände frei. Das Nylongewebe des Rucksackes ist wasserabweisend. Am linken vorderen Schultergurt befindet sich eine Reißverschlusstasche für das Handy und rechts eine Netztasche für eine Brille oder Ähnliches, welches schnell griffbereit ist. Die Nähte sind sauber verarbeitet und die Reißverschlüsse lassen sich leicht öffnen und schließen. Der Rucksack von Mouteenvo ist nicht nur fürs Fahrrad fahren einsetzbar, er eignet sich auch fürs Wandern, Reisen, Trekking oder als Alltagstasche. Es befinden sich seitlich jeweils eine Schlaufe für Wourkingstöcke zu verstauen. Durch den stilvollen Eindruck welchen dieser Rucksack macht, bin ich sehr zufrieden und vergebe gern 5 Sterne dafür.

Ein Rucksack zum Fahrradfahren aber auch für viele andere Anwendungen

Meine Frau hat mir diesen bestellt da wir im letzten Urlaub Probleme hatte um alles vernünftig auf die "kleinen" Rucksäcke zu verteilen.Lag eigentlich nur daran das ich Vollschutz für die Downhillabfahrt mitgenommen hatte 🙈😁Der Rucksack gefällt mir sehr gut da er sehr leicht ist aber dafür einen recht stabilen Eindruck macht.Eine Trinkblase ließe sich leicht einsetzen ist aber nicht dabei. Für den Schlauch gibt es aber eine extra Befestigung an den Schultergurten.Reflektierende Elemente gibt es ein paar an dem Rucksack aber es hält sich in Maßen.Aber es gibt genug Ösen an dem man etwas festmachen könnte.Im Inneren kann nichts rein was geschützt werden müsste wie ein Tablet, da es nicht gepolstert ist, ob ich so etwas lose in einen Rucksack stecken würde sei mal dahingestellt.An beiden Seiten befinden sich kleine Taschen mit Gummizügen die man für sehr gut für Trinkflaschen oder Energieriegel nutzen kann.Das Netz eignet sich gut für Helme aber genauso gut auch für Bälle wie einen Basketball oder Fussball.Stauraum genug ist vorhanden, es sollte somit für alle Anwendungen ausreichend sein.Ich bin mit dem Rucksack zu frieden muss aber sagen das ich bei 45€ definitiv einen Regenschutz erwartet hätte und den Preis sehr sportlich finde wenn ich diesen mit anderen Rucksäcken vergleiche, soll aber nicht heißen das ich diesen nicht gut finde sondern das ein Preis für 35€ eher gerechtfertigt gewesen wären.Somit hoffe ich das ich mit dieser kurzen Bewertungen und den Fotos einen guten Einblick geben konnte.

Mountainbike Rucksack* Viel Platz und nützlich*

Der Mountainbike Rucksack ist gut verarbeitet, besitzt eine Rückenpolsterung und bietet viel Platz an.Hier kann man sogar sein Fahrradhelm in dem Netz fest aufbewahren.Auf einer Fahrradtour finde ich den Rucksack sehr brauchbar und nützlich.Hier kann man alles wichtige für eine Fahrradtour darin aufbewahren.

Nice But Large

Pros:WaterproofVersatileAdjustable Belt/SlingNice Selection of PocketsLifetime WarrantyCons:NoneWhat I received in the package:1 x MOUTEENOO Sling Bag Shoulder BackpackThis MOUTEENOO Sling Bag Shoulder Backpack product is roughly 15 1/2” x 8” x 5 1/2” and weighs approximately 9.5oz. It is made of a Nylon-PU material that makes it water resistant and durable.What I liked about this bag is that it has plenty of pockets in the main area. Both slip pockets and zippers pockets. The bag was much larger than I expected. I was expecting something more like a classic fanny pack but it is probably 4 or 5 times larger. This would probably be perfect for traveling or taking a short hike.The manufacturer offers a Lifetime Warranty on this product.I appreciate you taking the time to read this. I received this product in exchange for an honest review. All in all, I found this shoulder bag to be well built and in my testing, free of any defects. The bag is roomy and well thought out. The bag looks and feels like a quality product. I found this to be at the lower end of the price point when compared to competitors. The bag is functional and under $20. Hope this information was helpful. [4 Stars]This product is made in

MOUTEENOO Black Casual Sling Bag/Daypack (X002PHL01)

I’ve been looking around for something ‘cool’ for my grandson to carry his stuff around in, because he inevitably forgets things. Utility is the name of the game for this unique Bag. With the strap, you can throw it over your shoulder as a Sling Bag; for something a bit more secure, you can mount it diagonally across your body as a Chest Bag; or you can just secure it around your waist (adjustable up to 57”).It’s kind of the perfect size for essentials, with a tapered, slanted design. Overall, it’s 15.5” long in the back, 12.5” long in the front, 8” high, and 5.5” wide.It’s made of nylon, and also sewn with nylon thread, so it is water resistant. At .62 lbs. it’s pretty robust too and doesn’t feel like you have to baby it. The only thing I would say here, is that I wish the ‘bottom’ was thicker, because that is going to bear the brunt of the wear.On the outside of the pack is a heavy-duty, well-secured D-clip that you can attach a carabiner to. Likewise, the clasp on the adjustable strap is also heavy-duty– being made of high-impact plastic.There are 3 zippered compartments. The one in the rear is essentially 15.5” long X 8” high. The middle, main compartment, is 12” long X 8” high and 1.75” wide. It also contains 2 zippered flush mesh pockets that are 6” long and 8” high. The pocket on the left has a key ring holder. The flap on this compartment has dual zippers on it. The front compartment is 11” long X 7” high. The zippers used here are metal and have very smooth actions.This is half-way between something that’s not big enough and something that’s too big, so this is going to work well, because it’s not cumbersome, and it’s more functional than some other things I’ve looked at.Mouteenoo is a new company committed to manufacturing a quality product at an affordable price point, and they seem willing to stand behind their products. If you’re not satisfied with it, you can return it in 30 days, and get a full refund (less shipping); and as far as quality issues, they say they will “repair or replace it free of charge.” Those are pretty bold statements, but I’ll tell you, in scanning the seams of this thing, and the looking at the workmanship, it’s pretty impressive. There are others out there made of more durable materials, but they are also more expensive. If you don’t manhandle this thing, you’ll get good service out of this Bag.

This backpack holds a lot!

This is a nice big backpack, and would work well for going on a short trip. It's too big for a casual day outing, in my opinion, but I stuffed it full of clothes and it has plenty of room for overnighters. I liked that while it does have slots that are appropriate for a laptop, they don't restrict the space like some computer bags do, they just flatten out if you want to fill the main compartment only. The backpack sits sturdy and flat on the ground when full, too. There are many zippered and slot pockets inside and out, and there's side cinching straps to tighten it up if the backpack is not completely full. The fabric is interesting; on the back it's standard canvas, and on the front side it's got some sort of rubberized coating to make it water resistant and easy to clean. I'm not sure how I feel about the look of this, as I usually like just regular canvas. I am just a bit worried that the coating will eventually get scratched and not look as nice. Also, I have no idea what all the loops down the center are for? I would prefer the look without those. The backpack appears to be well constructed and I expect that it will last a long time.

Well made with strong zippers. Would benefit from a hip/waist strap.

This backpack appears to have a rubberized coating on the outside to enhance water resistance. It is well made, but still weighs less than a pound. There is a zip closure outside pocket for things you want readily accessible and pockets on both sides for water bottles. Inside, under the top flap is a mesh fabric zip closure pouch for small items. Inside also are two big slip-in pockets large enough to hold even a 17 inch laptop. The second of the pockets could hold tablets (paper or electronic). The shoulder straps are nicely padded and a chest strap holds them where you want them. At the contact point where the pack sits on the hips, the pack is well padded with an open weave fabric to allow air circulation. The only thing missing is a waist (or hip) strap. With a 36 liter pack, there is a potential to load it quite heavily and I much prefer to carry as much weight as possible on my hips rather than hanging from my shoulders. That said, if this is used for short term day hikes or as a school pack, this will do the job nicely.

👍🏼👍🏼👍🏼

Very light and comfortable backpack for fitness. 👍🏼

Great quality, but collapses in on itself

This bag is really well made. It's also huge! (I got the large) Easily fits a towel, gym shoes, and a change of clothes, etc. Plenty of pockets and the quality is also there. Very pleased with all of that. However; after taking it to the gym a few times, I realize that it doesn't hold it's shape well, and kind of looks sloppy. If you stuffed a pillow in the bag, it would look nice just like in the pictures. When you have your gym stuff it there, it just looks deflated. This might not be a problem for some people, but if I'm spending 40 dollars on a bag, I would like it to look good! I think the fix would be making the seams stiffer so the bag doesn't collapse on itself. Otherwise, great product! (I will be returning the bag)

Like it very much!

Very useful sport bag. Love it, and strong recommend.

Perfect small (ish) gym bag!

I looked at a million bags before I found this one.. all I needed was a small bag to hold my work clothes, a small towel, water bottle and a few toiletries, and it had to have a shoe compartment. This is the perfect fit! As long as it holds up I’m beyond happy with this purchase!

Recommend

Love the pink color. This bag is Light weigh and easy to carry. I also able to fit many things inside. The fact is I can put my shoes on the side that is such a great idea. I recommend many of my friend to get it.

Will hold anything and everything

Lots of different compartments to accommodate a variety of different sized accessories. Love the separate shoe compartment. Zippers are sturdy and lightweight waterproof material easy to clean.

Love it

I love it. I was able to fit my large towel, two pairs of heels and sandals along with my work clothes and my big makeup bag. The sides fit my mini shampoo, conditioner, body wash etc. The one thing I was “eh” about was the waterproof side pocket. It was a tad annoying trying to put my wet mini stuff in it. But other than that, it’s awesome! If you’re a gym goer, I’d suggest this bag. I have the medium size. Don’t mind my dirty shoes. Size 6, Incase y’all want to compare it to the bag.